DSAK Design & Sales Automation Konferenz

Die 8. internationale Design & Sales Automation Konferenz ist Geschichte. Zwei informative und kurzweilige Konferenztage liegen hinter uns, die Design & Sales Automation Konferenz 2017 hat unsere Erwartungen erneut übertroffen. Mit 115 Teilnehmern konnten wir uns gegenüber dem Vorjahr noch einmal deutlich verbessern. Wir danken allen Besuchern sehr herzlich für die Teilnahme am 17. und 18. Mai 2017 im HILTON Hotel in Mainz, für das große Interesse und recht positive Feedback.

Kundeninformation

Melden Sie sich jetzt an und erhalten Sie alle Neuigkeiten zur nächsten DSAK.

Startseite > Referenzen > Gerhard Schubert GmbH

Riesige Zeitvorteile und Sicherheit für Konstrukteure

Um ihre komplexen Verpackungslinien zu konfigurieren, nutzt die Gerhard Schubert GmbH jetzt eine Kombination aus Lino® 3D layout und Tacton Design Automation. Damit gelingt es den schwäbischen Verpackungsspezialisten, ihren Kunden in deutlich kürzerer Zeit optimierte Layouts zu präsentieren und diese vor Ort fehlerfrei umzusetzen.

Seit rund 50 Jahren stehen die Verpackungsmaschinen und Anlagen der Gerhard Schubert GmbH für höchste Flexibilität. Dafür setzt Schubert auf ein modulares Baukastensystem aus Gestellen, Robotern und Teilmaschinen. Auf diese Weise profitieren die Kunden zugleich von kostengünstiger Standardisierung und großer Variantenvielfalt. Dass sich zur Variantenkonfiguration grundsätzlich auch das vorhandene CAD-System Solidworks® eignet, hat Schubert schon früh genutzt. Allerdings sind die Konfigurationsmöglichkeiten der CAD-Lösung stark limitiert und von automatisierten Konstruktionsroutinen war man weit entfernt. Obendrein wurde viel Zeit auf das Kontrollieren und Abstellen möglicher Fehlerquellen in den Konfigurationen verwandt.

Lino® 3D layout schafft die Verknüpfung zwischen den einzelnen Modulen und ermöglicht es, einen dreidimensionalen Aufstellplan zu erstellen.«

Timo Schenk, Projektleiter Konfiguration, Gerhard Schubert GmbH

Bei der Suche nach einer neuen, umfassenden Lösung stieß Schubert zunächst auf den Konfigurator von Tacton Systems und im Rahmen der Design & Sales Automation Konferenz 2013 der Lino auch auf die 3D-Aufstellplanung Lino 3D layout. Beide Anwendungen werden direkt in das von Schubert geschätzte Solidworks integriert. Für die Crailsheimer Verpackungsexperten ein unschätzbarer Vorteil: Die Verpackungsmodule lassen sich nämlich direkt in Solidworks auf Basis des Tacton Konfigurators aufbauen. Lino 3D layout steuert dabei die Kommunikation zwischen den einzelnen Komponenten. Wenn beispielsweise an einem Modul die Gestellbreite geändert wird, sorgt Lino 3D layout dafür, dass die anschließenden Module die neue Breite automatisch übernehmen und auch die Stücklisten aktualisiert werden. Ungültige Verknüpfungen kommen so nicht mehr vor.

Dahinter steckt ein ausgefeiltes Regelwerk, das sämtliche Kombinationsmöglichkeiten technisch und logisch überwacht. Dieses Regelwerk konnte Schubert von Anfang an selbst erstellen und pflegen, denn der integrierte Regeleditor lässt sich ohne Programmierkenntnisse einsetzen. Neben der neuen Einfachheit und Sicherheit, kommt für Schubert noch ein wesentlicher Aspekt hinzu: Das System unterstützt eine dreidimensionale Aufstellplanung, bei der sich die Komponenten komfortabel per Drag & Drop zu realistischen Verpackungslinien zusammenstellen lassen. Zur Präsentation beim Kunden ist das ideal. Zudem beeindruckt Schubert die enorme Zeitersparnis. Das Einarbeiten von Änderungen war früher viel Handarbeit, die bei einer Verpackungslinie rund zweieinhalb Stunden dauern konnte. Heute brauchen die Planer dafür gerade zwanzig Minuten.

Bystronic glass
3D-Aufstellplanung mit Lino® 3D layout stärkt Vertriebsprozesse

Bystronic glass hat sich für den Einsatz von Lino 3D layout zur 3D-Aufstellplanung und Tacton Design Automation zur regelbasierten Konfiguration entschieden. Mithilfe des Konfigurationsspezialisten Lino GmbH wurden Design- und Layout-Prozesse beschleunigt, Fehlerquellen minimiert, die Projektierungszeit von Maschinenlinien halbiert und überzeugende Kundenpräsentationen realisiert.

WEITERLESEN
BMA Braunschweigische Maschinenbauanstalt AG
Lino und Tacton Design Automation beschleunigen Vertriebsprozesse

Die Braunschweigische Maschinenbauanstalt AG hat ihre Vertriebsprozesse erfolgreich weiter digitalisiert. Mithilfe von Tacton Design Automation und der Lino GmbH kann sich das Traditionsunternehmen nun auf eine komfortable und fehlerfreie Konfiguration seiner Maschinen verlassen und den Kunden deutlich schneller Angebote liefern.

WEITERLESEN

Bitte füllen Sie nachfolgendes Formular aus und wir damit wir Sie kontaktieren und unverbindlich informieren können. Gerne können Sie aber auch die weiteren Möglichkeiten nutzen und wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.

Lino Zentrale Mainz
Telefon +49 (0) 6131 32 785 10
E-Mail info@lino.de

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Lino GmbH Bremen

Hermann-Köhl-Straße 7
28199 Bremen
Deutschland
Telefon +49 421 96 01-180
Telefax +49 421 96 01-150
E-Mail info@lino.de

Kompetenzen
  • Beratung, Support
  • Schulung, Ausbildung
  • Software-Vertrieb

Lino GmbH Mainz

Erthalstraße 1
55118 Mainz
Deutschland
Telefon +49 6131 32 785 -10
Telefax +49 6131 32 785 -11
E-Mail info@lino.de

Kompetenzen
  • Auftragsbearbeitung
  • Beratung, Support
  • Geschäftsführung
  • Schulung, Ausbildung
  • Software-Entwicklung
  • Software-Vertrieb
ILLIG Maschinenbau GmbH & Co.KG
Tacton Design Automation unterstützt Variabilität in der Fertigung

Dafür integrierte Lino bei dem Heilbronner Thermoform-Pionier eine Kombination aus einheitlichem CAD-System für die Bereiche Werkzeug- und Maschinenbau und der Konfigurationssoftware Tacton Design Automation.

Weiterlesen
Verstärkung gesucht
7 Offene Stellen

Die Lino GmbH: Leading Innovation

Für Industrieunternehmen aus den Branchen Maschinenbau und Anlagenbau gestaltet Lino durchgängige Produktentstehungs…

Lino in Ihrer Nähe
6 Standorte europaweit