ILLIG Maschinenbau GmbH & Co.KG

Tacton Design Automation unterstützt Variabilität in der Fertigung

Eine einheitliche Softwarelösung und reduzierte Konstruktionszeiten – mit der Lino GmbH und Tacton Design Automation profitiert die ILLIG Maschinenbau GmbH, Pionier für Thermoformen, von mehr Variabilität in der Fertigung.

Tacton Design Automation als alternativer Ansatz

Mehr Variabilität in der Fertigung bei beschleunigter Werkzeugkonstruktion – davon profitiert jetzt die ILLIG Maschinenbau GmbH.

Dafür integrierte Lino bei dem Thermoform-Pionier eine Kombination aus einheitlichem CAD-System für die Bereiche Werkzeug- und Maschinenbau und der Konfigurationssoftware Tacton Design Automation.

Unternehmen
ILLIG Maschinenbau
Standort
Heilbronn, Deutschland (Hauptsitz)
Portfolio
Entwicklung, Konstruktion, Fertigung, Montage und Inbetriebnahme von Hochleistungsanlagen und Werkzeugen zum Thermoformen von Kunststoffen
Mitarbeiter
ca. 750
Gründung
1946
Internet
www.illig.de

Von mehr Variabilität in der Fertigung bei gleichzeitig beschleunigter Werkzeugkonstruktion profitiert jetzt die ILLIG Maschinenbau GmbH. Dafür integrierte Lino bei dem Heilbronner Thermoform-Pionier eine Kombination aus einheitlichem CAD-System für die Bereiche Werkzeug- und Maschinenbau und der Konfigurationssoftware Tacton Design Automation.

In der Verpackungsindustrie hat ILLIG Maschinenbau einen hervorragenden Ruf. Der führende Anbieter von Hochleistungsanalgen und Werkzeugen zum Thermoformen von Kunststoffen fertigt am Hauptsitz jährlich rund 250 Produktionslinien. Ganz wesentlich ist dabei die Entwicklung der komplexen Werkzeuge und Formen für die Maschinen. IT-seitig wurden die technischen Konstrukteure bisher von zwei CAD-Anwendungen unterstützt – Solidworks® und Pro/Engineer® (Pro/E). Beide Lösungen waren über Schnittstellen an das SAP ERP angebunden, aber nur das etwas betagte Pro/E verfügte über eine vollwertige Konfigurationslösung. Dieser parallele Softwarebetrieb erschwerte die Entwicklungs- und Konfigurationsprozesse erheblich.

Daher entschloss sich ILLIG, den Markt nach Anbietern zu sondieren, die auf Basis des moderneren Solidworks alle Bereiche verbinden: 3D-CAD-Engineering inklusive CAM-Integration und regelbasierte Variantenkonfiguration mit Anbindung an das SAP-ERP. Besonders wichtig war den Verantwortlichen, dass sie sich mit der neuen Lösung nicht in Abhängigkeit zu einem Anbieter begeben. Vielmehr sollte das System selbstständig aufgebaut und das Regelwerk in Eigenregie gepflegt werden können. Die Suche dauerte nicht lang, dann waren Tacton Design Automation für das Variantenmanagement und die Lino GmbH als Berater und Partner gefunden.

Heute freuen sich die Entwickler und Konstrukteure von ILLIG über eine einheitliche Softwarelösung, mit der die Konstruktionszeiten erheblich sinken. Zudem setzt die intuitive Benutzeroberfläche des Tacton Konfigurators keine Programmierkenntnisse voraus und sorgt so für Unabhängigkeit. Aber nach der erfolgreichen Einführung gehen die Pläne noch weiter: Mittelfristig möchte ILLIG über Tacton Sales Automation, die Weblösung von Tacton, den Kunden eine durchgängige Möglichkeit anbieten, selbst Konfigurationen zu erstellen. Die Auslegung von Werkzeugen und Maschinen sowie die Preiskalkulation und Angebotserstellung könnten dann automatisiert und online erfolgen.

www.illig.de

Die Tacton Design Automation-Konfigurationssoftware ist ein alternativer Ansatz, die Variabilität in der Fertigung bei ILLIG zu unterstützen und die Prozesse in der Werkzeugkonstruktion zu beschleunigen.

PATRICK TORRISI, CAD-BETREUER UND PROJEKTLEITER, ILLIG MASCHINENBAU GMBH + CO. KG

ANWENDERBERICHT (PDF) ANFORDERN

ILLIG Maschinenbau GmbH+Co.KG

Im Bereich Werkzeug- Maschinenbau integrierte Lino die Kombination aus dem 3D-CAD-System Solidworks und dem Konfigurator Tacton Design Automation. ILLIG profitiert nun von mehr Variabilität in der Fertigung bei gleichzeitig beschleunigter Werkzeugkonstruktion.

Haben Sie Fragen zum Portfolio, wünschen Sie ein Beratungsgespräch oder möchten Sie eine individuelle Live-Demo unserer 3D Konfigurationslösung auf Basis Ihrer Modelle vereinbaren?

Wir werden uns anschließend so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen die gewünschten Informationen übermitteln.

Mit * markierte Felder sind zwingend auszufüllen.

Lino GmbH Mainz
Telefon +49 6131 32 785 10
E-Mail info@lino.de

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Lino GmbH Österreich

Rossa 25
3823 Raabs an der Thaya
Österreich
Telefon +43 2845 70119
E-Mail austria@lino.de

Kompetenzen
  • Auftragsbearbeitung
  • Beratung, Support
  • Geschäftsführung
  • Schulung, Ausbildung
  • Software-Vertrieb

Lino GmbH Nürnberg

Eibenstraße 2
90596 Schwanstetten Leerstetten
Deutschland
Telefon +49 9170 97 26 130
Telefax +49 9170 97 26 137
E-Mail info@lino.de

Kompetenzen
  • Beratung, Support

Lino GmbH Stuttgart

Friedrichstr. 15
70174 Stuttgart
Deutschland
Telefon +49 711 945 763 40
Telefax +49 711 945 763 41
E-Mail info@lino.de

Kompetenzen
  • Beratung, Support
  • Software-Vertrieb

Lino GmbH Dresden

Chemnitzer Straße 117
01187 Dresden
Deutschland
Telefon +49 351 862 686 05
Telefax +49 6131 32 785 -11
E-Mail info@lino.de

Kompetenzen
  • Beratung, Support
  • Schulung, Ausbildung
  • Software-Entwicklung
  • Software-Vertrieb

Lino GmbH Bremen

Hermann-Köhl-Straße 7
28199 Bremen
Deutschland
Telefon +49 421 96 01-180
Telefax +49 421 96 01-150
E-Mail info@lino.de

Kompetenzen
  • Beratung, Support
  • Schulung, Ausbildung
  • Software-Vertrieb

Lino GmbH Mainz

Große Bleiche 15
55116 Mainz
Deutschland
Telefon +49 6131 32 785 -10
Telefax +49 6131 32 785 -11
E-Mail info@lino.de

Kompetenzen
  • Auftragsbearbeitung
  • Beratung, Support
  • Geschäftsführung
  • Schulung, Ausbildung
  • Software-Entwicklung
  • Software-Vertrieb
phone Rückrufanfrage calendar Terminanfrage